Samstag, 5. Juli 2014

WM-Torte / Fußballtorte

Als Glücksbringer fürs gestrige Viertelfinale gab es gestern bei uns eine WM-Torte. Und da das mit dem Glückbringen ja ganz gut geklappt hat, hier die Bilder und das Rezept, vielleicht wird es ja was mit dem Titel, wenn wir ganz viele WM-Torten backen!

Der Kuchen besteht aus einem grün eingefärbten Biskuit-Teig, gefüllt mit Himbeer-Sahne, natürlich ist auch jede andere Füllung denkbar, aber darauf hatte ich gerade Lust :) Als Lebensmittelfarbe verwende ich am liebsten die von Wilton. Für ein so saftiges grün braucht man da wirklich nur einen ganz kleinen Klecks.



Zutaten:
Für den Biskuit
3 Eier, getrennt
3 EL Wasser (oder Saft)
eine Prise Salz
120g Zucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
grüne Lebensmittelfarbe
120g Mehl
½ TL Backpulver


Für die Füllung:
500ml Schlagsahne
2 Pck. Sahnefestiger
2 Pck. Vanillezucker
200g Himbeeren (frisch oder TK)

und sonst noch:
ca. 10 Gummibärchen

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, damit das Papier später nicht rutscht gebe ich immer einen Tupfer Teig in die Ecken.

Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz und 3 EL Wasser (oder für das besondere Geschmackserlebnis Saft, zB Maracujasaft) steif schlagen. Dann den Zucker unter Rühren einrieseln lassen.

Zitronenschale, Farbe und Eigelb vorsichtig und nur kurz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, 1/3 zu der Eiermasse geben und mit einem Teigschaber vorsichtig unterziehen. Dann nach und nach das restliche Mehl einarbeiten.

Den Teig auf das Backblech geben und im vorgeheizten Ofen ca. 6 - 7 Minuten backen. Dabei muss man ein wenig aufpassen, dass der Teig nicht braun wird, sonst sieht es später aus, als wäre der schöne Fußballrasen vertrockner ;)

Sobald der Boden fertig gebacken ist, den Teig oben ein wenig mit Zucker bestreuen und auf ein sauberes Küchentuch stürzen. Mit Alufolie abdecken und abkühlen lassen. 

Für die Füllung die Sahne steif schlagen. Sahnesteif und Vanillezucker einrieseln lassen. 1 - 2 EL Sahne in einen Spritzbeutel geben, unter den Rest die Himbeeren unterheben. Den Biskuit-Teig halbieren, auf die eine Hälfte die Sahne-Himbeer-Masse geben und mit der 2. Hälfte abdecken. 

Mit der Sahne im Spritzbeutel nun das Spielfeld aufmalen und die Gummibärchen platzieren. Und alles ist bereit zum Anpfiff :D

Guten Appetit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...